Sprachschule auf Malta

 

Malta ist ein beliebtes Ziel für Sprachschüler, die inmitten einer wundervollen Landschaft, gastfreundlichen Menschen und einem sagenhaft angenehmen Klima ihre Englischsprachkenntnisse aufbessern möchten. Die Insel ist nur knapp 250 Quadratkilometer groß, die versteckten Ecken lassen sich alle leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln entdecken. Die Temperaturen sind ganzjährig angenehm, die Sommer sind heiß und im Winter kennt man keinen Frost. Das kristallklare Wasser lädt zum Baden ein, die lange und außergewöhnliche Geschichte zeigt sich in vielen Sehenswürdigkeiten und Denkmälern heute noch. Jegliche Wassersportarten lassen sich hier ausüben, kleine Buchten laden zum Baden ein, die Städte zum Bummeln und Flanieren. Auf Malta gibt es die Möglichkeit in der Hauptstadt Valletta, in Swieqi oder auf der Nachbarinsel Gozo die Sprachschule zu besuchen. Auch für Jugendliche gibt es viele Programme, tolle Sprachferien auf Malta zu verbringen und hier Sprachen zu lernen.

 

Valletta

 

Diese Sprachschule gehört zu den führenden Sprachschulen auf Malta. Die Stadt liegt im Nordosten der Insel und beherbergt die wichtigsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten des Landes. Die Stadt liegt auf einer Landzunge und ist umgeben vom Meer. Hier lässt sich die Zeit gut vertreiben, entweder in den zahlreichen Cafés und Restaurants, in Museen und Kirchen oder auf den Einkaufsstraßen im Zentrum der Stadt.

 

Die Sprachschüler haben die Möglichkeit, während ihrer Sprachreise nach Malta in einer Gastfamilie zu wohnen, wo sie zum einen direkt mit der freundlichen maltesischen Mentalität in Berührung kommen, zum anderen direkt ihre erworbenen Sprachkenntnisse anwenden können. Es gibt weiterhin die Möglichkeit, in einer Gemeinschaftswohnung unter zu kommen, die sich in Sliema befinden, was etwa eine Viertelstunde Busfahrt entfernt liegt. Hier kommen die Sprachschüler in Kontakt mit anderen Schülern aus aller Welt, sie teilen sich die Küche, das Badezimmer und den Wohnraum.

 

Swieqi

Swieqi liegt im Nordosten der Insel, nicht weit von Valletta entfernt. Die Sprachschule befindet sich im Zentrum der Stadt und ist nur wenige Gehminuten vom Meer entfernt. Die Schule verfügt über einen eigenen Pool und einen Fitnessraum, außerdem lernen die Sprachschüler in modernen, vollklimatisierten Unterrichtsräumen. Hier beträgt das Mindestalter der Sprachschüler 18 Jahre.

 

Sie Teilnehmer können hier ebenfalls in einer Gastfamilie unterkommen, und haben somit die Möglichkeit, ihre frisch erlernten Sprachkenntnisse anzuwenden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, in einem Student House unterzukommen, das nur zwei Minuten von der Sprachschule entfernt liegt, oder in einem Appartement, das direkt auf dem Schulgelände befindet.

 

Natürlich können Sie sich auch selbst um eine Unterkunft kümmern, wir helfen ihnen gerne dabei. Es besteht das Angebot, vom Flughafen abgeholt und zur Unterkunft gebracht zu werden. Allerdings sind die Sprachschulen auf Malta auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ohne Probleme zu erreichen.

 

Gozo

Maltas kleine Schwesterninsel Gozo ist nur 5 km von der Hauptinsel Malta entfernt und ist landschaftlich deutlich grüner. Mit einer kurzen Fährverbindung ist die Insel von Malta aus gut zu erreichen. Insgesamt ist das Leben auf Gozo ruhiger als auf Malta - hier ist noch viel von der traditionellen Lebensweise der Malteser zu spüren. Neben einer beeindruckenden Landschaft mit atemberaubenden Felsklippen und schönen Stränden findet man auf Gozo viele gemütliche kleine Ortschaften, die zum Verweilen einladen

 

Auch auf der kleinen Insel Gozo können Sie einen Sprachkurs in Englisch machen. Die Sprachschule auf Gozo verfügt neben modernen Klassenzimmern auch über einen eigenen Garten und einen Swimmingpool. Während Ihrer Sprachreise nach Gozo haben Sie die Möglichkeit in einer Gastfamilie, einer Residenz, verschiedenen Apartments oder Hotels untergebracht zu werden.

 

Mellieha

Mellieha ist eine Kleinstadt im Nordwesten der Hauptinsel und besonders in den Sommermonaten eine beliebte Destination für Sprachreisen für Schüler, da der Sandstrand, der sich entlang der Melieha Bay erstreckt, der längste Strand Maltas ist. Außerdem befindet sich Mellieha in direkter Nähe zu den Nachbarinseln Comino und Gozo - ideal für Touristen, die den ganzen Archipel erkunden wollen.

 

 

 

Englisch lernen

Englisch auf Sprachreisen in das Ausland lernen und anwenden.